Ihr Konto | Warenkorb | Kasse
So messe ich richtig

Halsbandgrößen ermitteln Sie ganz einfach wie folgt:

Am besten nehmen Sie sich ein Rollmaßband aus dem Handarbeitsbereich und legen es genau in der Mitte um den Hals Ihres Hundes, so dass es eng (!) anliegt. Damit Ihr Hund nicht gewürgt wird, schieben Sie nun bei großen Hunden 3-4, bei kleinen Hunden 2 Finger zwischen Maßband und den Hals des Hundes. Nun nur noch den Halsumfang ablesen und fertig! Besonders bei langhaarigen Hunden und Hunden mit viel loser Kehlhaut ("Wamme") ist es wichtig, eng anliegend zu messen, damit das Halsband nicht zu groß ausfällt - schließlich soll Ihr Hund es nicht verlieren oder sich gar rückwärts aus dem Halsband befreien!
Bitte bedenken Sie bei jungen Hunden, dass diese je nach Rasse bis zum Alter von etwa 12-16 Monaten noch wachsen können.

Zurück